In einer öffentlichen Sitzung der Stadt sprach sich die Werbegemeinschaft gegen eine großflächige Bebauung des Rathausturmplatzes und die Errichtung einer weiteren “Altmarkpassage” im Birkenwäldchen aus.